SG 09 setzt Spielbetrieb in der Regionalliga West fort

Die SG 09 Wattenscheid e.V. wird den Spielbetrieb in der laufenden Saison in der Regionalliga West fortsetzen. Nachdem der Verein in der vergangenen Woche einen Insolvenzantrag gestellt hatte, bestellte das zuständige Amtsgericht Bochum zwischenzeitlich Frau Rechtsanwältin Dr. Anja Commandeur, Seniorpartnerin der Kanzlei GÖRG Rechtsanwälte, zur vorläufigen Insolvenzverwalterin.

In ersten Gesprächen zwischen den Gremien des Vereins und Frau Dr. Anja Commandeur wurden die Ursachen der Insolvenz analysiert und die Möglichkeiten einer Sanierung der SG 09 Wattenscheid e.V. erörtert. Vordringliches Ziel ist es nunmehr, Sponsoren zu gewinnen, um den Spielbetrieb langfristig aufrecht erhalten zu können und die SG 09 Wattenscheid e.V. im Wege eines Sanierungsplanes in eine
schuldenfreie Zukunft führen zu können.

So viel steht schon jetzt fest: Durch die Insolvenzgeldvorfinanzierung sind die Gehälter sämtlicher Arbeitnehmer und Spieler der SG 09 Wattenscheid e.V. für drei Monate gesichert.