Richard Weber verstärkt ab sofort die 09-Defensive

Die 09-Defensive für die anstehende Saison in der Regionalliga West nimmt nach und nach Konturen an. Heute Nachmittag unterzeichnete der 28-jährige Innenverteidiger Richard Weber einen Einjahresvertrag und verstärkt fortan die Defensive der Sportgemeinschaft.

Der Linksfuß ist ein regionalligaerfahrener Spieler, der mehr als 150 Einsätze in der Regionalliga West für die Zweitvertretung des FC Schalke 04, den Sportfreunden Siegen und Rot-Weiss Essen absolviert hat. Zuletzt war er für die Schalker U23 in der Oberliga Westfalen aktiv.

Trainer Farat Toku freut sich über die Verpflichtung von Richard Weber: „Richy hatte zuletzt auf Schalke ein schwieriges Jahr, doch er bringt sehr viel Erfahrung mit und ist insbesondere ein Linksfuß.  Er war sofort begeistert von der Aufgabe bei uns und die Verhandlungen verliefen sehr komplikationslos. Richy wird unserer Defensive viel Stabilität verleihen.“

Der 1,88 Meter große Innenverteidiger blickt voller Vorfreude auf die kommende Aufgabe: „Nach einer im letzten Jahr längeren Verletzungszeit freue ich mich extrem auf die neue Saison. Dass ich dabei für einen Traditionsverein wie die SG 09 auflaufen darf, freut mich umso mehr. Die Gespräche mit dem Trainer waren super und haben mich letztendlich davon überzeugt, die neue Saison an der Lohrheide zu spielen. Jetzt freue ich mich auf die tägliche Arbeit mit den Jungs und dem Trainerteam und kann den Saisonstart kaum erwarten.“

Kader 2019/2020:

Tor: Florian Kraft (Fortuna Köln)

Abwehr: Jonas Acquistapace (SC Verl), Tolga Cokkosan (Rot-Weiss Essen), Boris Tomiak (Rot-Weiss Essen), Richard Weber (FC Schalke 04 U23), Jeffrey Obst

Mittelfeld: Berkant Canbulut, Matthias Tietz, Nico Buckmaier

Angriff: Cellou Diallo, Emre Yesilova

 

Leave a Reply