Mitglieder haben neuen Aufsichtsrat gewählt

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung der SG 09 Wattenscheid e.V. im Charivari haben die Mitglieder einen neuen Aufsichtsrat für die kommenden 3 Jahre gewählt. Neben dem Aufsichtsratsvorsitzenden Oguzhan Can, dessen Amtsperiode auf die Amtsperiode des neu gewählten Aufsichtsrates verlängert wurde, wurden die bereits zuvor kooptierten Aufsichtsratsmitglieder Josef Schnusenberg und Hasan Simsek, sowie Hans Mosbacher, Horst Poganaz und Gerd Abstins gewählt. Der neue Aufsichtsrat hatte gleich ein nettes Bonbon für die 09-Fans, denn er spendiert Fanbusse für das Auswärtsspiel beim 1. FC Köln U21 am Samstag, 13. April 2019.

In der über dreieinhalb Stunden andauernden Jahreshauptversammlung, an der auch die gesamte Regionalligamannschaft inklusive Trainer- und Betreuerteam teilnahm, wurde desweiteren der Ehrenrat bestehend aus Helmut Hoffmann, Jürgen Gräwe, Jürgen Steinmann, Willi Kirschner und Christian Arnold gewählt. Neben diversen Berichten bekamen die knapp 200 anwesenden Mitglieder Informationen über ein von Volker Neumann (ASNB) vorgelegtes Konzept zu einer möglichen Ausgliederung der Berufsfußballabteilung auf eine Kapitalgesellschaft. Über eine mögliche Ausgliederung sollen die Mitglieder in einer weiteren Jahreshauptversammlung abstimmen.

Leave a Reply