Der 5. Sieg in Folge für die U19 

SGW09 U19 – Westfalia Herne U19 1:0 (0:0)

Tor für die SGW: Alexander Rhein (76. Minute)

Der 5. Sieg in Folge für die U19

Mann des Spieles war heute Stürmer „Alex“ Rhein, der mit dem goldenen Tor zum 1:0 den einzigen Treffer des Tages erzielte. „Am Ende war es ein verdienter, aber auch glücklicher Sieg für unsere Mannschaft“ so Coach Maslon. „Der glitschige Boden machte einen vernünftigen Spielaufbau nahezu unmöglich. Daher war das Spiel auch rar an guten Kombinationen und viele Aktionen entwickelten sich aus dem Zufall heraus. Trotzdem hatten wir die besseren Chancen auf unserer Seite, allen voran den Foulelfmeter in der 28. Minute. Leider konnten wir diesen genau so wenig nutzen, wie einige weitere klare Chancen in der zweiten Halbzeit. Da bist du am Ende als Trainer froh, wenn dann doch noch einer den erlösenden Treffer setzt, denn die Erfahrung zeigt, dass du solche Spiele auch schnell mal verlieren kannst.“ bilanziert ein erleichterter Trainer.
Am kommenden Sonntag (08.12.2019) geht es für die A-Jugend nun zur Concordia nach Wiemelhausen. Anstoß ist um 11.00 Uhr an der Glücksburger Straße.
Auch zu diesem Spiel hoffen die Jungs wieder auf zahlreiche Unterstützung aus den Reihen der 09-Fans.
Auf diesem Wege daher schon einmal ein großes „DANKESCHÖN“ für den Support der letzten Wochen. Wir sind ein Verein! Nur die SGW!