Bastian Frölich wechselt vom VfB Stuttgart U19 zur SG 09

Einen Tag nach dem Highlight gegen den FC Schalke 04 und der Bekanntgabe der Verpflichtung von Rückkehrer Güngör „Günni“ Kaya hat die SG 09 heute Abend einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Außenverteidiger Bastian Frölich unterschrieb einen Einjahresvertrag und kommt von der U19 des VfB Stuttgart.

„Mit Bastian Frölich haben wir neben Phillip Aboagye einen weiteren jungen, sehr talentierten Außenverteidiger verpflichten können, der grundsätzlich alle Fähigkeiten mitbringt, um unserem Spiel gut zu tun. Er hat eine gute Physis und ist fußballerisch hervorragend ausgebildet. Natürlich müssen wir abwarten, wie er mit der Umstellung vom Juniorenbereich zum Seniorenbereich zurechtkommt, allerdings sind wir überzeugt, dass wir das gemeinsam mit harter Arbeit hinbekommen“, so Cheftrainer Farat Toku nach der Vertragsunterzeichnung.

Damit sieht der aktuelle Kader für die 12 Tagen beginnende Regionalligasaison wie folgt aus:

Kader 2019/2020:

Tor: Florian Kraft (Fortuna Köln)

Abwehr: Phillip Aboagye (VfL Bochum U19), Tolga Cokkosan (Rot-Weiss Essen), Norman Jakubowski, Boris Tomiak (Rot-Weiss Essen), Richard Weber (FC Schalke 04 U23), Jeffrey Obst, Jonas Acquistapace (SC Verl), Bastian Frölich (VfB Stuttgart U19)

Mittelfeld: Matthias Tietz, Berkant Canbulut, Louis Ferlings (Borussia Mönchengladbach U23), Nico Buckmaier, Nicolas Hirschberger (Rot-Weiss Essen), Yannick Geisler (SC Wiedenbrück)

Angriff: Emre Yesilova, Cellou Diallo, Güngör Kaya (FSV Duisburg), Umut Yildiz (FC Schalke 04 U23), Marwin Studtrucker (SC Wiedenbrück)